Fühlen Sie sich manchmal überfordert oder unsicher im Umgang mit Ihrem Kind? Werden Sie im Alltag eingeholt von überwältigenden Erfahrungen die Sie rund um die Geburt gemacht und noch nicht verarbeitet haben? Sind Sie schwanger und können sich noch nicht recht darüber freuen? Denken Sie, Ihr Kind sei ein Schreibaby? Steht der Wiedereinstieg ins Berufsleben bevor und Sie sind noch nicht bereit, sich von Ihrem Kind zu trennen?

Eltern werden und Eltern sein bringt uns in Kontakt mit teilweise ungeahnten, unbekannten und ungewollten Dimensionen an Gefühlen und Emotionen: Liebe, Anpannung, Erschöpfung, Angst, Nähe, Zweifel, Glück, Einsamkeit, Verbundenheit, Unsicherheit, Wut... 

Wenn diese oder ähnliche Themen Sie gerade beschäftigen, können Sie sich vertrauensvoll an mich wenden. Ich begleite Sie in akuten Krisen- und Notsituationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Ihrem Baby.

Mit Gesprächen, sanfter Körperarbeit und der Förderung der Eigenwahrnehmung zeige ich Ihnen, wie Sie die Bindungsfähigkeit zu sich und ihrem Kind nachhaltig unterstützen und Ihre Ressourcen stärken können. Dadurch können Sie wieder mehr Sicherheit und Halt in ihrem eigenen Körper finden. Jede Familie hat dabei ihren individuellen Weg.

Ich bin gerne für Sie da...

www.SabineMathyas.at.JPG

Herzlich Willkommen!

...in der Schwangerschaft

  • wenn Sie eine bindungsstärkende und kontaktfördernde Begleitung und Vorbereitung für die Geburt möchten

  • Wenn Sie sich eine bindungs- und ressourcenstärkende Massage gönnen möchten

  • wenn Sie Stress- oder Angstzustände in der Schwangerschaft haben

  • Begleitung bei einer Folgeschwangerschaft oder einer Risikoschwangerschaft

  • Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch

  • Vorbereitung auf Kaiserschnitt

  • wenn Sie ein Kind verloren haben

...rund um die Geburt

  • bindungsstärkende Babymassage

  • Stärkung und Aufbau der Eltern-Kind-Bindung

  • Verarbeitung von überwältigenden Geburtserfahrungen (z.B. Trennung, Kaiserschnitt, Frühgeburt, Operationen)

  • wenn Ihr Kind verstorben ist

  • wenn Ihr Kind nicht gesund ist

  • wenn Ihr Kind viel schreit

  • wenn Sie im Alltag mit Ihrem Kind erschöpft, hilflos und verzweifelt sind 

  • wenn ihr Baby Probleme mit dem Schlaf- und Wachrhythmus hat

  • wenn Still- und Ernährungsprobleme auftauchen

  • Begleitung im Wochenbett

...zum Entspannung

  • zarte und achtsame Berührungen ermöglichen tiefe Entspannung und Wohlbefinden für Körper und Geist

  • langsame, einhüllende Berührungssequenzen der so genannten "Schmetterlings-massage" lassen Sie die Hektik des Alltags vergessen

  • in der Stille können Sie abschalten, geniessen und zu sich kommen

...mit ihrem Kleinkind

  • bevorstehende Geburt eines Geschwisters

  • Schlafprobleme

  • Wutausbrüche

  • Aggression

  • Autonomiephase (früher "Trotzphase")

  • Wiederkehrende Konflikte

  • Bindungsfördernde Massage