2. Stressmanagement

Im Kurs "Stressmanagement" erfahren Sie, wie Sie ihren Körper einsetzen können, um stressgeladene und spannungsvolle Situationen mit ihrem Kind zu bewältigen und zu begleiten. Einfache Atem- und Vorstellungsübungen helfen, auch in schwierigen Situationen oder gar länger dauernden Phasen mit Ihrem Baby innezuhalten und in einen Zustand von Langsamkeit und Offenheit zurück zu kehren.

 

In diesem Kurs erfahren Sie als junge Eltern, wie Sie die schwächenden Kreisläufe aus Stress, Anspannung und Unsicherheit in der Begleitung ihrer Babys im ersten Lebensjahr frühzeitig überwinden können. Wir erproben in den Kurstreffen einfache Körper- und Wahrnehmungsübungen, die Ihnen im Alltag dabei helfen, die Schrei- und Unruhephasen Ihrer Säuglinge einfühlsam und sicher zu begleiten. Wir behandeln fülgende Ihnalte:

 

  • körperliche und emotionale Zeichen von elterlichen Krisen nach der Geburt

  • Verbesserung der Kontaktfähigkeit der Eltern durch zentrierende Bauchatmung 

  • Einsatz von Körper- und Wahrnehmungsübungen, um Babys in ihrem Weinen besser begleiten zu können

  • Erkennen und Auflösung von typischen Stress- und Spannungsmustern, die sich in der Begleitung der eigenen Kinder im ersten Lebensjahr zeigen

  • einfache Körperübungen, um bedrängende Gefühle von Angst, Wut und Verzweiflung im Kontakt mit dem Kind besser spüren und aushalten zu können

Konditionen und Termine

Der Kurs umfasst 2 Treffen à 2 h

Zeiten: 09.30 - 11.30 Uhr oder nach Absprache
Kosten: Euro 80
Gruppe: max. 4 Teilnehmer*Innen mit Babys
Zielgruppe: Mütter und / oder Väter mit Babys zwischen 0-6 Monaten
Kursleitung: Sandra Bargmann-Lüscher

Gerne stehe ich Familien auch für Privatlektionen zur Verfügung

(Euro 100 für den gesamten Kurs).